9. Internationale Duroplasttagung

am 28. und 29. März 2017 im Parktheater Iserlohn

Erfolgsfaktor Duroplast - Trends / Machbarkeit / Prozesse

Programm

Im Jahr 2017 bieten wir Ihnen folgendes Vortragsprogramm an. Alle Vorträge werden simultan ins Englische bzw. Deutsche übersetzt. Das Tagungshandbuch wird elektronisch in deutscher und englischer Sprache ausgegeben.

 

 

Dienstag, 28.03.2017

11.30 Uhr Check In/Imbiss
13.00 Uhr Begrüßung und Einleitungsvortrag
(Prof. Dr.-Ing. A. Ujma, FH Südwestfalen)
13.15 Uhr Konstante Formteilfüllung durch eine zustandsabhängige Prozessführung der Spritzgießverarbeitung von duroplastischen Formmassen
(N. Topic, Krauss-Maffei)
13.45 Uhr Transfer Moulding - Neue Wege und Fertigungskonzepte für die erfolgreiche Verarbeitung von Duroplasten
(M. Boyke, Boyke Technology)
14.15 - 15.00 Uhr Pause
15.00 Uhr Mediendichte Getriebesensorik  mit Duroplast - Housing
(F. Stark, Kolektor Kautt & Bux)
15.30 Uhr Werkstoffliches Potential von Duroplasten für die Funktionsintegration
(Dr. G. Hülder, Robert Bosch)
16.00 Uhr

FEM - Berechnungen und Konstruktionsmöglichkeiten
(M. Kaczmarczyk, Quantum Composit)

16.30 - 17.00 Uhr Pause
17.00 Uhr Methode oder Mode? 4.0-Praxis in der Kunststoffindustrie
(K.-H. Mäder, FPT Project)
-

 

18.15 Uhr gemütlicher Abendausklang
zum Erfahrungsaustausch mit Getränken und Buffet

Mittwoch, 29.03.2017

9.00 Uhr

Verarbeitungsnahe Echtzeit-Härtungsanalyse mittels dielektrischer Analyse (DEA)
(Dr. J. Steinhaus, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg)

9.30 Uhr Sensorbasierte Formmassecharakterisierung während der Verarbeitung von Duromeren
(H. Saalbach, Aumo / T. Scheffler, TU Chemnitz)
-

 

10.00 - 10.45 Uhr Pause
10.45 Uhr

Smart Packaging mittels Duroplastspritzguss
(R. Kulkarni, Hahn-Schickard)

11.15 Uhr Strahlentgratung - Herausforderung bei kunststoffumhüllten Stanzgittern oder Elektrobauteilen
(T. Reber, Rösler Schweiz AG)
11.45 Uhr Verabschiedung
(C. Kürten, Kunststoff - Institut Lüdenscheid)
12.00 Uhr Ende der Veranstaltung / Imbiss